GDB Gesellschaft für Datensicherheit und IT-Beratung mbH

Die 1986 in Köln gegründete GDB Gesellschaft für Datensicherheit und IT-Beratung mbH (GDB) stellt in personeller sowie technischer Hinsicht diejenigen Dienstleistungen bereit, die erforderlich sind, um sämtliche Facetten der Einlagensicherung im Zusammenhang mit der Informationstechnologie (IT) abzudecken.

Hierzu zählen zunächst umfängliche Leistungen im Bereich von Prüfungen, die für den Prüfungsverband (IT-Einlagensicherungsprüfungen), aber auch für die am  Einlagensicherungsfonds (ESF) mitwirkenden sowie der gesetzlichen Entschädigungseinrichtung (EdB) zugeordneten Institute (IT-Revision, Datenschutz, Security-Assessments etc.) erbracht werden. Hiermit wird der immensen Abhängigkeit des Finanzbereichs von ordnungsmäßig einzusetzender IT Rechnung getragen.

Zudem ist die GDB als Dienstleister für Einlagensicherungssysteme zusammen mit dem Prüfungsverband und weiteren Beteiligungsgesellschaften eingebunden in den Erstellungs- und Betreuungsprozess der Einholung der durch die jeweiligen Einrichtungen gesicherten Kundeneinlagen, die die Grundlage unter anderen für die Beitragserhebung bilden und das jeweilige Gesamtrisiko der Sicherungseinrichtungen aufzeigen. Die betroffenen Kreditinstitute sowie die Sicherungseinrichtungen haben entsprechende Systeme bzw. Meldeprozesse (Spezifikationen Einreicher- und Meldedatei) vorzuhalten, die eine einheitliche und korrekte Ermittlung der jeweils gesicherten Einlagen gewährleisten.

Die Spezifikationen decken aber darüber hinaus auch sämtliche Anforderungen ab, die im Rahmen von Einlegerentschädigungen für eine gesetzeskonforme und vor allem fristgerechte Umsetzung zwingend erforderlich sind. In diesem Bereich ist die GDB unter anderem für die Entwicklung und Betreuung der erforderlichen softwaretechnischen Werkzeuge verantwortlich.

Nähere Informationen zur GDB finden Sie hier.